Pressetexte
Formen und Tools für die Pressearbeit wie:
Presseeinladung, Presseankündigung, Presseinformation, Pressebericht, Pressefoto mit Bildunterschrift, Presseinterview - Definition der Begriffe

Unter dem Begriff Pressetext beziehungsweise Pressetexte werden ganz verschiedene Formen und Tools für die Pressearbeit wie die Presseeinladung, die Presseankündigung, die Presseinformation, der Pressebericht, das Pressefoto mit Bildunterschrift, das Presseinterview und andere Pressetexte summiert.

Die Presseeinladung ist beispielsweise ein Pressetext für die verschiedenen Redaktionen, in dem unternehmerische oder organisatorische Ereignisse angekündigt werden. Neben sachlichen Informationen wie die Nennung des Veranstalters, der Gründe und der Art der Veranstaltung, des Ortes, der Zeit und der Referenten sollte ein derartiger Pressetext auch einen besonderen Anreiz enthalten, warum die Presse gerade diesen Termin wahrnehmen sollte. Ein besonderer Referent oder Gast könnte ein solcher Anreiz sein.

Eine Presseeinladung kann auch durch einen weiteren Pressetext, einer sog. Presseankündigung, ergänzt beziehungsweise erweitert werden. Eine Presseankündigung wird mit dem Ziel verfasst und verschickt, ein breites Publikum zu erreichen.

Der Unterschied zwischen einer Presseeinladung und einer Presseankündigung liegt in der größeren Ausführlichkeit der Presseankündigung. Sinn einer Presseankündigung ist es, der Öffentlichkeit Veranstaltungen wie eine Messe, einen Tag der offenen Tür eine Hauptversammlung oder andere Großveranstaltungen bekannt zu machen. Deshalb sollte der Hinweis an die Medien nicht fehlen, dass eine Veröffentlichung als Meldung in der Presse erwünscht ist. Damit sie auch gedruckt wird, sollte die Presseankündigung kurz und auf die jeweilige Zeitschrift abgestimmt sein. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass der Pressetext tatsächlich (unverändert) erscheint.

Der Begriff Presseinformation umfasst zahlreiche Pressetexte wie die Pressemeldung, Pressemitteilung, Pressenachricht und Presseerklärung. Als Presseinformation werden also all jene Pressetexte bezeichnet, die umfangreichere Äußerungen, Erklärungen, Stellungnahmen, Mitteilungen und Hintergrundnachrichten aus dem Unternehmen an die Presse und Öffentlichkeit beinhalten. Neben den Hauptkriterien wie die Aktualität, Verständlichkeit, Wahrheit, Zuverlässigkeit und die Beantwortung der W-Fragen (wer, was, wie, wo, warum, wann) hat die Presseinformation immer einen konkreten Hintergrund und Anlass. Falls Daten oder Zahlen angegeben werden, müssen diese belegt sein.

Der Pressebericht (auch Waschzettel genannt) ist ein Pressetext, der nur dann verfasst wird, wenn die geladene Presse nicht oder nur teilweise erschienen ist. Ein solcher Pressetext wird geschrieben, um die Presse über das bereits stattgefundene Ereignis zu informieren. Deshalb sollten derartige Pressetexte journalistisch verfasst und weitgehend objektiv sein.

Ein Pressebericht (Waschzettel) sollte sprachlich und im Aufbau wie ein Zeitungsartikel sein. Ein Pressefoto darf nicht fehlen. Dabei ist zu beachten, dass Pressefotos generell nie ohne eine Bildunterschrift verschickt werden sollten. In der Bildunterschrift sollte in wenigen kurzen Sätzen der Anlass des Pressefotos, die auf dem Pressefoto abgelichteten Personen oder weitere Hintergrundinformationen zu dem Pressefoto geschildert werden.

Ein weiterer Pressetext ist das Presseinterview. In manchen Fällen kann das Presseinterview durch die eigene Pressestelle vorgenommen und verschriftlicht werden. Dafür kommen aber ausschließlich Presseinterviews mit Führungspersonen in Frage. Ein solches Presseinterview kann von Zeit zu Zeit an die Medien geschickt werden und dient dann vorwiegend als Zusatzinformation für bestehende Kontakte zu den Medien, um Haltungen des Unternehmens zu klären. In der Regel führen die Medien Interviews allerdings lieber selbst.

Wenn Sie Probleme mit Ihren Pressetexten haben - egal, ob es sich um eine Presseeinladung, eine Presseankündigung, eine Presseinformation, einen Pressebericht oder ein Presseinterview handelt -, dann wenden Sie sich doch einfach an uns. Wir helfen Ihnen bei Ihren Pressetexten, professionell und effektiv.


Füllen Sie unser Kontaktformular aus oder
rufen Sie uns an: 0251 38311-0 oder
schreiben Sie uns: info@pressearbeit-bockow.de

Diese Seiten werden betreut von www.cara-marketing.de